Freitag, 13. März 2009

Wie mache ich meine Applikationen

edit: Mittlerweile mache ich das ganze mit Vliesofix, aber das Prinzip ist das gleiche.

Ich mache es so, es geht sicher besser oder einfacher aber ich komme mit meinem Ablauf ganz gut klar

1. Motiv zu Papier bringen










2. Motiv auschneiden und auf dieRückseite des Stoffes übertragen









3. Motiv auschneiden (keine Nahtzugabe)







4. Soll eine Borte eingearbeitet werden diese annähen. Dies sollte mit sehr feinen Stichen und einer passenden Garnfarbe passieren.




5. Das Motiv auf Filz stecken und mit einem engen Zickzackstich umnähen







6. Fäden verknoten und den Filz in Form schneiden, ich habe die Erfahrung gemacht, dass es einfacher ist dies von der Rückseite zu machen.









Fertig:

Das ist nun nicht die sauberste Applikation eine Naht an der Borte ist schief und auch die Umrandung nicht fehlerfrei, aber ich denke man sieht wie ich es mache :)


Kommentare:

Kathi1982 hat gesagt…

Klasse gemacht. Ich schreib das jetzt mal für alle Applikationen.
Wo willst du sie nun anbringen?

Lil hat gesagt…

Danke :) Mal sehen ich mache erst mal welche auf Vorrat, aber ich denke auf Taschen und Kleidern wirken sie gut.